Gärtnerei-Blog


Die Sommersonnenwende-Betriebsbesichtigung

Vom 08.07.2017   Mit Freunden teilen!


Ende Juni fanden sich in unserer Demeter Gärtnerei Schneider eine Gruppe Abo-Kunden zur Hof- und Feld-Besichtigung ein. Es war sehr spannend für uns zu sehen welche Fragen unsere Kunden an uns und unsere Produkte hatten und wir fanden es toll die Arbeitsweise in unserem Betrieb und speziell unsere biologisch dynamisch produziertren Produkte zu erklären. Alex, einer unserer jungen Mitarbeitern, stellte unser Öko-Box Pack-System vor. Petra, Die nette Stimme am Telefon, und Yvonne erläuterten ihre Arbeit in dem Demeter- und Bio- Lieferservice.

Betriebsleiter Günther (Bild oben, Erster von links) erklärte den Unterschied von Demeter Anbau und EU zertifiziertem Anbau. Er stellte die biologisch dynamischen Kräuter, Kiesel und Hornmist Präparate vor und zeigte wie die Dynamisierung in den Rührfässern, vergleichbar mit der Herstellung von homöopathischen Mitteln, erfolgt. Ausgebracht auf dem Feld, sorgt dieses Präperat für einen gesunden Boden, gesunde Pflanzen und damit ein qualitativ hochwertiges Gemüse.

In den Gewächshäusern betrachteten wir die reiche Tomatenernte, welche zusammen mit den eigenen Auberginen, Gurken sowie Paprika in sommerlichen Öko-Boxen geliefert wird. Da das Wetter mitspielte, konnten wir einen gemeinsamen Spaziergang zu einem unserer Felder machen und Günther konnte noch einmal über Anbau-Praxis und Kompostwirtschaft Rede und Antwort stehen. Zum Abschluss unterhielten wir uns gemeinsam bei einem kleinen Feld-Picknick mit Bio Brot, leckeren Bio Brotaufstrichen sowie „Bio Zisch“ Getränken.

Insgesamt war es für uns eine tolle Erfahrung, sowohl unsere Kunden kennen zu lernen, als auch Ihnen unseren Betrieb näher zu bringen. Wir freuen uns auf die nächste Besichtigung.


Unsere Rote Beete war im Fernsehen

Vom 16.09.2016   Mit Freunden teilen!


Für einen kleinen Beitrag zum Thema "Superfoods" der Sendung ARD Buffet (ausgestrahlt am 15.9.2016), hat der SWR unserer Gärtnerei Mitte diesen Jahres einen kleinen Besuch abgestattet. Unser Chef-Gärtner Günther wurde dabei von der Moderatorin Evelin König interviewt, was in einem kleinen Beitrag mündete, welcher neben interessanten Fakten rund um das Nahrungsmittel Rote Beete auch einige schöne Bilder unserer Anbauflächen und Eindrücke aus unserem Betrieb einfängt.

Superfoods sind nach der Definition des SWR besonders nährstoffreiche Nahrungsmittel, zu denen - laut Beitrag - auch die Rote Beete zählt. Im Speziellen enthält die Rote Beete viel Folsäure (wichtig für Proteinstoffwechsel und Zellneubildung), Mineralien und ist zudem kalorienarm. Der unerwünschte Nitratgehalt ist insbesondere bei der biologischen Rote Beete reduziert, da kein Nitrat-Dünger eingesetzt wird. Der SWR hat den Beitrag online gestellt und uns erlaubt diesen zu verlinken. Schauen Sie gerne mal rein.